Tipps für die Liebe: So pflegen Sie Ihre Beziehung

Wir wissen es natürlich: Man darf seinen Partner nie für so selbstverständlich halten, dass man seine Anwesenheit nur noch genießt und ausnutzt, ohne sich noch sonderlich zu bemühen. Und trotzdem passiert es vielen Paaren immer wieder, dass sie die Pflege ihrer Beziehung vernachlässigen und irgendwann einmal betrübt feststellen mussten, dass sich die Liebe still und heimlich verabschiedet hatte und zur Hintertür hinaus geschlichen war.

Für die Pflege der Figur und des Körpers wenden Sie vielleicht viel Zeit und Energie auf, Sie pflegen Ihre beruflichen Kontakte intensiv und kümmern sich auch noch um Ihre Eltern – aber den oft wichtigsten Menschen in Ihrem Leben behandeln Sie vielleicht etwas stiefmütterlich. Keine gute Idee, wenn Sie ihn auf Dauer behalten möchten und eine bereichernde Beziehung führen wollen. Investieren Sie wieder aktiv etwas in Ihre Beziehung und genießen Sie die Nähe zu dem Menschen, den Sie lieben!

Beziehungspflege leicht gemacht

  • Loben und bewundern Sie ihn.
    Sehr oft finden wir etwas wundervoll, sind stolz auf unseren Partner, bewundern ihn für etwas oder freuen uns einfach unheimlich über irgendetwas an ihm – aber viel zu selten sagen wir es ihm auch. Schweigen Sie zukünftig nicht mehr und sagen Sie Ihrem Liebsten, was Sie an ihm lieben und schätzen, loben Sie ihn, wenn er etwas geschafft hat, auf das er selber stolz ist, und bedanken Sie sich, wenn er etwas für Sie getan hat, auch wenn es eine Kleinigkeit war. Sie werden sehen, er wird richtig aufblühen – und es Ihnen mit der gleichen angenehmen Münze heim zahlen!
  • Überraschen Sie ihn.
    Nichts verdeutlicht die Wertschätzung mehr, wenn Sie Ihren Liebsten immer wieder einmal mit einer netten Kleinigkeit oder Idee überraschen. Das kann ein Zettelchen mit einem Küsschen sein, ein Anruf nach einem für ihn wichtigen Termin, eine Kleinigkeit, die ihm Spaß machen wird, eine Einladung in ein Konzert oder Restaurant. Lassen Sie Ihrer Phantasie ruhig freien Lauf – auch eine Fährte von sexy Kleidungsstücken, die ins Schlafzimmer führt, ist mit Sicherheit eine schöne Überraschung, wenn er nach Ihnen vom Job nach Hause kommt.
  • Verabreden Sie sich regelmäßig mit ihm.
    Selbst wenn Sie schon eine gemeinsame Wohnung haben (oder gerade dann) sollten Sie sich regelmäßig ausreichend Zeit nur für Sie beide nehmen und diese Zeit wie eine Verabredung in den Kalender eintragen. Und bei diesen Verabredungen sollte es nur darum gehen, die Zeit miteinander zu genießen und intensiv die Nähe des anderen zu spüren – lassen Sie also den Alltagskram Alltagskram sein, der läuft Ihnen nicht weg.
    Bei diesen Gelegenheiten können Sie auch die Dinge besprechen, die für Ihre Beziehung wichtig sind. Wenn Sie etwas gestört hat, sprechen Sie es zeitnah an, wenn Ihnen etwas fehlt, reden Sie gemeinsam darüber, wie Sie beide das ändern können.
  • Ignorieren Sie seine Schwächen.
    Besonders beim Streit ist die Versuchung immer groß, die Schwächen des anderen auszunutzen, um einen Vorteil zu erringen. Erliegen Sie der Versuchung nicht, denn diese Art des Streits zerstört das Vertrauen und schlägt tiefe Wunden, die nicht mehr heilen.
    Und unterlassen Sie es, an ihm herum zu nörgeln, so sehr Sie vielleicht auch manche Ticks oder Angewohnheiten nerven mögen. Nicht alles kann man ändern, also finden Sie sich würdevoll damit ab, dass er manchmal zu laut lacht, sich die Nasenhaare nie rechtzeitig schneidet oder beim Grillen immer den halben Garten abfackelt.

Wenn Sie diese Punkte beherzigen, so werden Sie wahrscheinlich zu den Paaren gehören, die auch noch ihr diamantenes Jubiläum wie frisch Verliebte feiern werden.

Share on Twitter
 



 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>